Sportfischen | Hochseefischen - Discover Faial - Island of Nature & Culture

Reisen zu den Azoren:

Alles, was Sie wissen müssen.

Begeben Sie sich von der Insel Faial auf die Suche nach dem großen blauen Marlin

Das Meer der Azoren ist ein Ort, der absolut außergewöhnliche Bedingungen für die Sportfischerei bietet. Durch ihre Lage in der Mitte des Nordatlantiks liegen die Azoren auf den Wanderrouten zahlreicher großer pelagischer Arten. Die existierenden Unterwasserbänke und das reichhaltige Nahrungsangebot schaffen sehr günstige Bedingungen für die Konzentration und den Fang großer Exemplare von Blauem und Weißem Marlin, Rotem Thun, Großaugenthun, Goldbrasse und anderen Arten.

Auf den Azoren wurden mehrere Weltrekorde aufgestellt, was die Qualität der Region als Ziel für Sportfischer unterstreicht.

Die Insel Faial ist ein ausgezeichneter Ausgangspunkt, um außergewöhnliche Orte wie die Condor Bank, die Azoren-Bank und die Princess-Alice-Bank zu erreichen.

Auf Faial finden Sie auf Sportfischerei spezialisierte Unternehmen mit viel Erfahrung und Wissen über das azoreanische Meer, die Ihnen helfen können, ehrgeizige Ziele zu erreichen und große Fänge zu machen.

Die Saison für diese Aktivität ist zwischen Juli und Oktober, wenn die Wassertemperatur bei etwa 23º liegt. Dies ist die ideale Zeit, um den begehrten Blauen Marlin zu fangen.